Musig

Das sind die aktuellsten Coverversionen von «ewigi liäbi». Von Mundharmonika über Guggenmusik, von Hip-Hop-, über eine in allen vier CH-Landessprachen zur besten A-Cappella-Version oder einer Verschmelzung zweier „Welthits“: Hör dich rein!

DJ Ötzi
Österreichs Superstar hat auf seinem neusten Album neben gewohnt pulsierenden Club- und Party-Hits auch jede Menge nachdenkliche und bisweilen romantische Songs aufgenommen. Mit dabei auch das Schweizer Kultlied „Ewige Liäbi“ mit wunderbaren Streicharrangements und auf österreichisch.
CD-Version:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

piero01 Piero Esteriore
Der ehemalige Musicstar-Kandidat singt auf der 2016 erschienenen Doppel-CD „Zwei2due“ den Song «ewigi liäbi» erstmals auf italienisch, während seine Duettpartnerin Rachel Diva ihren Part in Mundart beibehält.
CD-Version:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

VoXXclub
In der Küche der Münchner Studenten-WG von Michael Hartinger und Julian David entstand VoXXclub. Mal poppig, mal rockig, mal punkig, mal rappig, mal klassisch. Mal wild, mal lässig, mal cool, mal fetzig. Mal Ballermann, mal Apre-Ski, mal Symphonie. Und so ist es bis heute geblieben. Aus dem harten Kern von damals ist voxxClub von heute geworden. Und von der Bierbank ging es auf die Bühne.
CD-Version:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Liebesgrüsse aus der Mundharmonika
Michael Hirte – ehemaliger LKW-Fahrer und Strassenmusiker – der in der RTL-Show „Das Supertalent“ als umjubelter Sieger hervorging, veröffentlichte 2012 sein 3. Album „Liebesgrüsse aus der Mundharmonika“. Auf der Schweizer Sonderedition ist seine Version von «ewigi liäbi» zu hören.
CD-Version:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

 

Franz Arnold – Wiudä Bärg
Franz Arnold, die «ewigi liäbi»-Stimme des „Jodlerklub Wiesenberg“ mit seiner Debüt-CD „Wiudä Bärg“ und seiner eigenen Version des Klassikers aus dem Jahre 2012.
CD-Version:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.



Furbaz – Ewigi Liäbi
In der Sendung “Musikantenstadl” aus Davos vom 29.5.2010 präsentierten Furbaz & Marie-Louise Werth Padi Bernhards “ewigi liäbi” in allen vier Schweizer Landessprachen und begeisterten ein Millionenpublikum.Ein spezielles Sahnestückchen der Single-CD bietet neben 2 weiteren Furbaz-Liedern die „Ewigi Liebi“-Karaoke-Version (zusammen mit der Wolfgang Lindner Band).
CD-Version:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.



Jürgen Drews – Schlossallee
Jürgen Drews war einer der ersten deutschen Interpreten des Schweizer Klassikers. Auf seinem Erfolgsalbum „Schlossallee“ veröffentlichte der König von Mallorca 2010 eine gefühlsvolle Version auf seine ganz eigne Art, die er seiner geliebten Ramona widmete.
CD-Version:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Gugg-Uri 2009
Nach dem guten Anklang der CD im Jahr 2003 hat der Verein Gugg-Uri entschieden, im Jahre 2009 wieder eine CD zu präsentieren. Dazu haben sich alle Urner Guggen am 1.11.08 getroffen, um die CD aufzunehmen. Diese Aufnahmen waren öffentlich. Die Feengeischter Erstfeld haben dazu «ewigi liäbi» eingespielt.
CD-Version:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Die fidelen Oschtblock Kuabuaba
Die fidelen Oschtblock Kuabuaba (kurz OBK) haben zusammen mit Gimma und LIV im Jahre 2008 auf ihrer aktellen CD aus «ewigi liäbi» die Drogenhymne „Süchtig“ komponiert!
CD-Version:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.