Herzlich Willkommen auf der Website eines Liedes!

Hallo!
Das ist die Website eines Liedes, das 1995 als Weihnachtsgeschenk komponiert und aufgenommen und im Jahre 2000 auf der “mash”-CD “nidvobärn” veröffentlicht wurde. Inzwischen ist es in der Schweiz zu einem Volkslied geworden und es gibt wohl fast keinen Menschen mehr, der diesen Song nicht kennt.
Diese Website enthält alles, was mit einem der grössten Schweizer Hits zusammenhängt. Sie ist ein Sammelsurium von Daten, Fakten, Höhepunkten, CD-Veröffentlichungen und allem, was mit dem Lied zu tun hat.

Viel Spass beim Durchstöbern!

14 Kommentare zu “Herzlich Willkommen auf der Website eines Liedes!”

  1. Hospi
    14. August 2008 um 10:16

    Sali Padi
    Wünsche Dier viel Spass mit dere Site!
    Scho verrückt was de Song alles erreicht hed, und interessant das mal uf ei Blick z`gseh.

  2. bruda
    14. August 2008 um 10:18

    faszinierende sammlung :-)
    gratuliere

  3. Christian
    14. August 2008 um 12:11

    Ich staune immer wieder!

  4. rosmarie
    14. August 2008 um 22:53

    hallo patrik ich find das eine absolute super idee mit dieser seite. ich wünsche dir viele gute kommentare.die idee mit dieser seite ist einfach genial sie ist so vielseitig.gratuliere

  5. Gabriela
    15. August 2008 um 11:39

    Ein super Song verdient auch eine tolle Homepage!
    Die T-Shirts finde ich auch super!

  6. Pesche
    16. August 2008 um 22:11

    Hoi Padi
    Bi grad uf die Site gstosse.
    Isch e kuuli Idee.
    Natürlich isch sie scho bi mir verlinkt.
    E liebe Gruess
    Pesche

  7. rosmarie
    31. August 2008 um 22:01

    ich ha da au no öppis zum brichte.am oppen-air im heitere hend paldauer ewigi liäbi gspilt und das muess mega gsi si alles volk het mit gsunge sig en riese stimmig gsi.das het mir öpper verzellt wo da gsi isch.ich find das eifach super

  8. Isabelle
    7. September 2008 um 16:22

    hallo padi

    supertoll die homepage…. ich bin zuefällig druf gstosse will…… ich afang oktober amene hochzyt unter anderem ewigi liäbi wird singe. danke für de super support mit note, playback etc.

    liebs grüessli und witerhin alles gueti

    isa

  9. padi
    8. September 2008 um 12:43

    …liebe isa! genau für das ist sie da ;-)

    lg
    padi

  10. Säntisjodler
    23. September 2008 um 23:15

    Hoi sali Pädi,

    per zuefall bini uf die Siite gstosse.
    Super sach. I het nöd denkt dass Du ös Säntisjodler gad of Dini tuesch.
    Aber no glunge die Uufnahm vo Der mit em Händi.
    Merci vill mol ond vielicht binere andere glegeheit.

    Ganz liebi Grüess os em Appezellerland

    Säntisjodler
    dä Edi

  11. Simon, verlassen von Padi...
    27. Oktober 2008 um 21:04

    Hoi Padi, oder Patrick

    Es würde mich freuen, wen Du an meinem 40 Geburi am 7. November in Rorbas im Thai-Rock vorbeikommen könntest – Dein Lied “Ewigi Liebi” bringt mich jeden Tag zum weinen – wenn ich es höre!

    Liebe Grüsse Simon

  12. Dana
    15. Februar 2009 um 18:20

    Sali Padi,

    möcht mi nomol recht herzlich für die ufstehlendi Unterhaltig am 14.02.09 bi Happy Day bi dir bedanke. Es isch für mi es absoluts Erlebnis gsieh. Du bisch en sehr liebe Typ. Ewigi Liäbi isch für mi schönschti Lied uf dere Welt. Wür dir gern au es Erinnerigfoto schicke nur hani kei Adresse. Wie du jo gseit häsch, viellicht ergit sich mol die Möglichkeit zum ne Starduett. Werd uf jedefall witerhin davo träume.

    Ganz liebi Grüss us Seebach
    Dana

  13. Babsy
    30. April 2009 um 08:46

    Ciao Padi!
    Die ganze Fraue in minere Verwandschaft hän din schönes Lied als Klingelton uf em Handy und so isch es dezue cho dass ich es au mol z`höre griegt ha. Es isch e wunderschönes Lied mit unheimlich viel Gfühl. Ich glaub, das sich vieli Fraue wünsche so öbbis mol vom eigene Partner z`höre. Uf dieni Site bin ich cho weil ich uf de Suechi bi nach eme Download. Also, merci vielmol für des schöni Lied und blieb gsund.
    Grüassli Babsy

  14. sigrist martin
    9. November 2009 um 20:35

    Grüezi ich bin martin und halte in der schule einen vortrag über sie.können sie mir folgende fragen beantworten bis mittwoch den11.11.09 mittags.
    haben sie eine partnerin/verheiratet?kinder?
    was machten sie vorher beruflich ,als sie noch nicht sangen?
    gehen sie nächsens auf tourne,wenn ja tourneplan?
    wo sind sie geboren,leben heute?
    seit wann haben sie intresse fürs singen?(kindheit?)
    haben sie immer mundart gesungen?
    was für gründe gab es dass sie sich von der ersten band trennten?
    was veraten sie mir sonst noch über sich,wo ich noch für den vortrag gebrauchen könnte?

Kommentar hinterlassen